best html templates




BADSANIERUNG
AUS MEISTERHAND

Wertvolle Tipps von einem
erfahrenen Fliesenlegermeister

Bildquellen: AGROB BUCHTAL GmbH und Jasba Mosaik GmbH

30 Jahre Erfahrung in allen Bereichen der Badsanierung

"In der Region Rhein-Sieg tief verwurzelt betreue ich seit über 30 Jahren meine Kunden in allen Bereichen der Badsanierung. Ich bin Fliesenlegermeister seit 1985. Handwerker der alten Schule. Sauber, pünktlich und zuverlässig!

Mein Name ist Edgar Schröter: Ich bin Meister und geschäftsführender Gesellschafter der Fliesen Schröter GmbH. Jeden Tag arbeite ich daran, dass aus einer Baustelle ein Ort zum Wohlfühlen wird. Ohne wenn und aber!"

Edgar Schröter - Fliesenlegermeister
Edgar Schröter: Geschäftsführer und Fliesenlegermeister
Als Kopf des Unternehmens und Fliesenlegermeister mit jahrzehntelanger Erfahrung ist mir eine ausführliche Beratung im Vorfeld besonders wichtig. Gute Planung ist der Schlüssel für ein gelungenes Endergebnis. Werden hier Fehler gemacht, entstehen später oft zusätzliche Kosten. Eine Beratung vor Ort ist für Sie deshalb immer sinnvoll. Sprechen Sie mit mir einfach einen Beratungstermin ab. Beispielsweise für Bad Honnef, dem Rhein-Sieg-Kreis oder Bonn. Natürlich kostenlos!

Bei Fragen bin ich direkt telefonisch unter 0172 - 2592353‬, gerne auch per WhatsApp oder E-mail erreichbar. Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Ihr Fliesenlegermeister
Edgar Schröter

Beratung steht am Anfang!

Rufen Sie mich an! Ich komme gerne zu Ihnen nach Hause
und berate Sie direkt vor Ort.

Bildquellen: AGROB BUCHTAL GmbH und Jasba Mosaik GmbH

Meine Tipps für eine erfolgreiche Badsanierung

  1. Sammeln Sie Ideen und Inspiration
    Großfamilie oder Singlehaushalt? Alt oder Jung?  Was sind Ihre Bedürfnisse? Wie soll die Gestaltung des neuen Bades aussehen? Innovative Materialien und neue Techniken bieten eine Fülle an Möglichkeiten. Inspiration finden Sie zum Beispiel auf diversen Internetportalen oder sprechen Sie mich persönlich an.

  2. Planen Sie immer mit einem erfahrenen Meister
    Lassen Sie sich im Vorfeld ausführlich vor Ort beraten. Eine gute Planung gemeinsam mit einen erfahren Fliesenlegermeister spart Zeit und Geld! Müssen neue Leitungen gelegt werden oder kann man mit Vorhandenem arbeiten? Hier braucht man viel Know-how und Erfahrung und es sollte nichts dem Zufall überlassen werden. 

  3. Ein genaues Aufmaß ist besonders wichtig. Lieber zweimal hinschauen!
    Hier geht es nicht nur um die genaue Vermessung des Raumes und Grundrissplanung, sondern auch um die Planung von neuen Rohren, Stromanschlüssen und einer zweckmäßigen Be- und Entlüftung. Was hier am Anfang versäumt wird, ist später nur aufwändig zu "korriegieren".

  4. Die richtige Beleuchtung: in Bädern besonders wichtig!
    Oft haben Badezimmer keine Fenster oder werden in den Früh- Spät- oder Nachtstunden genutzt in denen es wenig oder kein Tageslicht gibt. Trotzdem müssen gerade die Funktionsbereiche gut ausgeleuchtet sein. Für die Planung der Elektrik ist das besonders wichtig. Aber auch Sicherheitsaspekte dürfen nicht vernachlässigt werden! In einem Badezimmer kann es auch mal nass werden. Hier müssen die entsprechen Vorschriften eingehalten werden!

  5. Zuschüsse von bis zu 4000€ und zusätzliche Förderung der KFW
    Wer bei der Planung einer Badsanierung schon an den positiven Einfluss einer modernen Sanitäreinrichtung zur Aufrechterhaltung der eigenen Lebensqualität im Alter denkt, kann ab August 2018 mit Zuschüssen der KFW von bis zu 10% der Investitionssumme rechnen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit einer vergünstigten Kreditierung.

    Für Menschen, die bereits heute einen Pflegegrad besitzen, bezuschussen die Pflegekassen Umbaumaßnahmen zur Verbesserung der Wohnraumsituation mit bis zu 4000,00€ pro Maßnahme. Ausführliche Beratung und Informationen geben hier die Pflegekassen. (Beispiel: AOK - Wohnraum pflegegerecht verändern)

SAUBER

Ohne Kompromisse! Ich verlasse meine Baustelle so, wie ich sie auch vorfinden möchte. Aufgeräumt für den nächsten Tag!

ZUVERLÄSSIG

Sie können sich auf mich verlassen! Was ich Ihnen zusage wird auch eingehalten.

PÜNKTLICH

Terminabsprachen werden bei mir eingehalten. Wir haben eine Verabredung? Ich bin da!

SCHLAGWORTE: 

Bodengleiche Dusche, Bad Honnef, Bonn, Rhein-Sieg-Kreis, Königswinter, barrierefreies Bad, Fliesen Schröter GmbH, Fliesenleger, Badsanierung, Badezimmer Altbau, Handwerk, barrierefreie Dusche, Mitglied der Rheinwerker, Badrenovierung

© Copyright 2018 Fliesen Schröter GmbH - Alle Rechte vorbehalten